Pferde für Menschen

Coaching

Ein Mensch sieht den äußeren Schein.
Ein Pferd dagegen fühlt Dein Innerstes.
Wenn Du das Vertrauen in andere Menschen verloren hast, keine Lust hast auf ein Gespräch, sondern lieber etwas "tun" magst, dann hilft Dir möglicherweise die Arbeit mit den Pferden.

Ein Pferd spiegelt Dich, unaufdringlich, klar, unmissverständlich. In der Kommunikation/Interaktion mit dem Pferd kannst Du Dir ansehen, wo Du gerade stehst.
Pferde sind stets und mit allen Sinnen in der Gegenwart- Du kannst nur dann mit ihnen kommunizieren und arbeiten, wenn Du Dich ebenso ganz in das "Jetzt-Sein" begibst, Dich mit allen Sinnen darauf einlässt.

In individuellen Sequenzen arbeitest Du mit einem Pferd. Vielleicht machen wir einen Spaziergang, oder Du baust Dir einen Hindernisparcour, oder Du lässt Dich auf dem Pferd führen...es gibt keine "Methode", die ich immer anwende, es ist kein " therapeutisches Reiten", sondern vielmehr ein "Experimentieren". Unsere drei Pferde sind eindrucksvolle Charaktere, und sie bestimmen den Ablauf der Arbeit im gleichen Maße, wie Du und ich es tun werden.

Das Coaching kann als Einzel- oder Gruppensetting stattfinden, je nach Thema. Besonders hilfreich kann das Gruppencoaching für Menschen sein, die im sozialen Bereich arbeiten.

Da ich selbst auch in der Pädagogik tätig bin, liegt mir diese Arbeit besonders am Herzen.

Kosten für ein Einzelcoaching richten sich nach der Länge der Einheit.
Als Richtpreis berechne ich 60,- Euro für 60 min.
Gruppencoaching findet meist in Form von Tages- bzw. Wochenendseminaren statt.
Der Tagessatz pro Person liegt bei 95,- Euro ab einer Gruppengröße von 5 Personen.

Reiten

Ganzheitlicher Reitunterricht, für Kinder und ängstliche Reiter, Wiedereinsteiger, "Kindheitstraumerfüller".

Farah, unsere Paintstute, hat lange Jahre als Therapiepferd gearbeitet.
Sie passt wunderbar auf ihren Reiter auf und bleibt stets gelassen und freundlich. Besonders mit Kindern ist sie nachsichtig und behutsam.
Farah hat schon vielen kleinen und großen Reitern die Angst genommen und sie behutsam durch Wald und Flur getragen.

Aladin, unser Hafiwallach, ist aktuell noch in der Ausbildung.
Er liebt lange Geländeritte und ist sehr fein zu reiten. Da er ein Sensibelchen ist und auch gerne vorwärts geht, eignet er sich für geübtere und jugendliche oder erwachsene Reiter.

Ich unterrichte reitweisenübergreifend, d. h. das ich mich in erster Linie an Pferd und Reiter orientiere.
Die Elemente einer Reitweise, die mich überzeugen und die meinen Pferden guttun, greife ich auf und setze sie ein. Ich bin dabei stets offen für Neues, und immer bereit, mich weiterzubilden.

Kosten für 60 min Unterricht belaufen sich mit eigenem Pferd auf 30 ,- Euro (exkl. Fahrtkosten).
Eine Stunde Unterricht mit einem Holderhofpferd kosten 36,- Euro.

Auszeit mit (eigenem) Pferd


Wie hilfreich in schwierigen Zeiten eine (begleitete) Auszeit sein kann, durfte ich selbst schon erfahren.
Begeistert von dieser kraftvollen Erfahrung möchte ich solche Auszeiten gerne auch auf dem Holderhof anbieten.

Pferde mit ihrer Präsenz im Augenblick und ihrer stillen Kraft sind wunderbare Begleiter für diese Zeiten.
Unser kleines Gästehäuschen ist direkt nebem dem Pferdestall und bietet so beinahe eine 24 h Anbindung an die Herde.

Deine Auszeit gehört Dir und dehalb gibt es keine Pauschalangebote. Bei Interesse sprechen wir ab, was Dir hilfreich sein könnte.

Kreative Bodenarbeit

Manchmal müssen wir erst mal wieder "vom hohen Ross herabsteigen", um wieder Fuß zu fassen in der Beziehung mit unserem Pferd.

Bodenarbeit, in all ihrer Vielfältigkeit bietet uns 1001 Möglichkeiten mit den Pferden zu spielen, eine Basis zu finden, ihre Körpersprache zu lernen, sie zu gymnastizieren oder auch entspannt und angstfrei eine gute Zeit miteinander zu haben.

Vielleicht hast Du ein Jungpferd oder ein Pferd, das nicht mehr reitbar ist. Vielleicht hat Dein Pferd Probleme unter dem Sattel oder Du magst/kannst aktuell nicht reiten
Aber reiten macht nur einen kleinen Teil unserer Beziehung mit den Pferden aus!
Zusammen finden wir heraus, was zu Eurem Team passt und woran Ihr beide Spaß habt.

Die Kosten sind dieselben wie für Reitunterricht.

Judith Stromeyer,
Diplomagraringenieurin und GesundheitspraktikerinBfG



"Doubt kills more dreams

than failure ever will"